Ein Boot mieten in Kroatien für das Urlaubsabenteuer

Wer in seinen Ferien die lange, interessante Adriaküste kennen lernen will, kann in Kroatien ein Boot mieten. Dalmatien ist noch nicht so überfüllt, wie die anderen kroatischen Hotspots. In Dubrovnik, das nicht umsonst die “Perle der Adria” genannt wird, sind Sie selten allein.
Auch in Rijeka ist das Leben laut und bunt. Aber, wenn Sie sich ein Motorboot mieten und in Kroatien auf Erkundungsreise gehen, können Sie sich auf dem Meer frei und entspannt fühlen! Also Boote mieten, Kroatien zu entdecken und – Schiff ahoi!

Boote mieten in Kroatien & die schönsten Küstenorte ansteuern

Falls Sie und Ihre Freunde Boote mieten, um Kroatien zu entdecken, sollten Sie sich Zadar nicht entgehen lassen! Zadar im Herzen der Adria ist einfach schön! Eine historische Stadtmauer umgibt diese kulturelle Schatzkammer, die aber auch die erste Meeresorgel und die Installation Sonnengruß beherbergt.
Das Zentrum der Schifffahrt in Kroatien hat Fährverbindungen an die nördliche und südliche Adriaküste. In Kroatien ein Boot zu mieten heißt auch, die herrlichen Badebuchten mit Sonne satt und glasklarem Wasser von überall zu erreichen. Um dort zu schwimmen und zu tauchen, lohnt es sich ein Boot zu mieten und Kroatien zu entdecken.

Ein schnelles Motorboot mieten – Kroatien Abenteuer für die ganze Familie

Die Adriaküste ist reich gegliedert, mit vielen Inseln und unberührter Natur. Die Sibenik und Zadar Riviera heißt Sie und ihre Lieben willkommen! Um hier einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen, sollten Sie sich Boote mieten und in Kroatien auf Entdeckungsreise gehen. Damit kommen Sie überall hin, auch in den Naturhafen Sibenik. Sibenik liegt im Norden von Dalmatien, wo der Fluss Krka in die Adria mündet.
Hier gibt es eine schön gelegene Marina mit viel Komfort für Ihre ganze Familie. In Kroatien ein Boot zu mieten bedeutet auch, einen freundlichen und fachkundigen Service für Ihr Fortbewegungsmittel zu bekommen. Endlich können Sie die Freizeit zusammen mit Ihren Angehörigen verbringen. Gemeinsam ein Boot mieten und ein lang gehegter Urlaubstraum wird endlich wahr!

Boote mieten in Kroatien – für Ihre Entdeckungen

Boote mieten, um Kroatien zu erkunden, bietet auch die Möglichkeit, sich in Sibenik umzusehen. Diese Stadt blickt auf eine wechselvolle Geschichte und wurde im Jahr 1066 das erste Mal urkundlich erwähnt. Sibenik verfügt über ein reiches Kulturerbe, wie beispielsweise die St.- Jakob- Kathedrale, die unter dem Schutz der UNESCO steht. In den kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt gibt es für jeden von Ihnen viel Interessantes zu entdecken.
Wo immer Sie sich befinden, es gibt stets etwas Neues zu erforschen, wenn Sie in Kroatien ein Boot mieten. Sechs Kilometer vom Stadtzentrum Sibenik liegt Bilice in einer Bucht am Fluss Prokljan. Der ruhige Ort ist ideal zum Baden an idyllischen Stränden, in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Krka. Auch hier gibt es die Möglichkeit, ein Motorboot zu mieten um die wunderschöne Atmosphäre in Kroatien kennenzulernen. Vodice, das ehemalige Fischerdorf, 13 Kilometer entfernt von Sibenik, ist dagegen ein quirliger Ferienort mit buntem Hafenleben und Markt. Von Bilice aus können Sie die schönsten Küstenorte Dalmatiens ansteuern! Murter, Biograd und Vodice sind die nächstgelegenen Anlaufstellen, falls Sie ein Boot mieten möchten.

Boote mieten um Kroatien lieben zu lernen

Um sich den zahlreichen Inseln vor der Adriaküste zu nähern, ist es empfehlenswert, sich ein Boot zu mieten und durch Kroatien zu schippern. Dies gilt auch für die traumhafte Inselwelt der Kornaten.
Knapp 90 Inseln vor der kroatischen Küste sind Teil des idyllischen Kornaten-Nationalparks. Die pittoresken Buchten und gewaltigen Steilküsten können Sie von Bord erblicken, wenn Sie sich ein Boot mieten. Dadurch, dass Sie ein Motorboot mieten und durch Kroatien treiben, können Sie die malerischen Inseln mit ihren Sehenswürdigkeiten ganz individuell erkunden.

In Kroatien ein Boot zu mieten, bedeutet maximale Freiheit in der schönen Urlaubszeit!