Bootsvercharterung – Boot mieten in Kroatien

Ein Boot mieten und Kroatien vom Wasser aus entdecken. Kroatien gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. Vom Wasser aus lässt sich die kroatische Küste und die Inselwelt noch viel intensiver erleben. Entdecken Sie zum Beispiel die Kornati Inseln in der kroatischen Adria oder verschiedene Weltkulturerbe-Stätten in Dalmatien mit einem Boot, das Sie bei uns mieten. Kroatien wartet auf Sie!

Warum ein Boot mieten in Kroatien?

Viele der beliebtesten Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten sind wunderbar mit einem Boot zu erreichen. Strände in Zadarladen mit ihrem kristallklaren Wasser und herrlich weißem Sand zum Baden ein.
Sie möchten ein Boot mieten und in Kroatien einen Traumurlaub erleben? Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse, um ein günstiges Boot in Kroatien zu mieten.

Boot mieten in Kroatien & die schönsten Regionen entdecken

Wer in Kroatien ein Boot mieten möchte, kann eine überwältigende Vielfalt von Zielen ansteuern. Besuchen Sie die verwinkelten Gassen von Sibenik oder das romantische Fischerdorf Vodice. Entdecken Sie die Altstadt von Zadar samt der römischen Ruinen.
Sie möchten ein Boot in Kroatien mieten? Dann legen Sie doch einmal in der Küstenstadt Pula an und besichtigen Sie das antike Amphitheater. Aber nicht nur die pittoresken Städte der Küstenregion sind sehenswert. In der glasklaren Adria wartet eine fantastische Inselwelt auf Sie.

Boot mieten in Kroatien für entspannten Urlaub

Buchen Sie ein Skipperseminar, um mehr Fahrsicherheit zu gewinnen. Urlauber, die ein Boot in Kroatien mieten und sich gleichzeitig entspannen möchten, lassen sich von erfahrenen Skippern die schönsten Ziele entlang der kroatischen Küste zeigen.

Boot mieten in Kroatien: Welche Jahreszeit ist die beste?

Die beste Zeit, ein Boot in Kroatien zu mieten, ist von Mai bis September. Sonnenhungrige werden in den Monaten Juli und August bei ihrem Bootstrip in Kroatien auf ihre Kosten kommen.

Die Temperaturen erreichen 30 °C und der Himmel ist strahlend blau: die perfekte Zeit, um ein Boot in Kroatien zu mieten. Frühling und der Herbst sind geeignete Reisezeiten für Gruppen, die ein Boot in Kroatien mieten und dem größten Touristentrubel entgehen möchten. Zu jeder Jahreszeit können Sie Direktflüge nach Dubrovnik (DBV) und Split (SPU) buchen. So sind Sie schnell und ohne lange Transferzeiten am Zielort.

Wie viel kostet es, ein Boot in Kroatien zu mieten?

Keine Sorge: Es ist nicht teuer, in Kroatien ein Boot zu mieten.
Der Preis hängt natürlich von dem Bootstyp ab, der Anzahl der Kabinen, der Dauer der Anmietung, und davon, ob Sie mit oder ohne Skipper fahren möchten. In den Zeiten außerhalb der Hauptsaison können Sie besonders günstig ein Boot in Kroatien mieten.
Welcher Bootstyp kommt Ihren Bedürfnissen am nächsten? Sie möchten kurzfristig ein Boot mieten in Kroatien? Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und erstellen ein persönliches Angebot für Sie.

Es gibt viele Gründe dafür, ein Boot zu mieten in Kroatien

Kroatien gehört zu den wasserreichsten Länder Europas. Nicht nur die kroatische Adriaküste, sondern auch eine Vielzahl von Flüssen und Seen wollen entdeckt werden. Wunderschöne Hafenstädte und Landschaften an der Adria laden dazu ein, in Kroatien ein Boot zu mieten. Auch Urlaubern ohne Bootsschein ist es möglich, einen Yacht-Ausflug zu machen. Wer in Kroatien ein Boot mieten möchte, aber wenig Praxis hat, sollte vorher ein dreitägiges Skipperseminar belegen. Innerhalb kurzer Zeit werden Sie in der Lage sein, unser Motorboot “Bavaria Deep Blue” selbstständig durch die romantische Inselwelt zu steuern.

Geniessen Sie mit Ihrer Familie einfach die Sonne auf Deck, während ein erfahrener Skipper Sie sicher zur gewünschten Destination steuert!